Amerikaner

amerikaner

Flickr: stu_spivackCC

Wer liebt nicht diese wunderbar delikaten Amerikaner? Der Teig dieses Feingebäcks hat eine feste Konsistenz, bewahrt sich dabei aber noch seine Lockerheit. Ein simpler Zuckerguss gibt dem Amerikaner in unserem Rezept einen süßen Zitronengeschmack.

 

Zutaten:

  • 175 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 175 g Puderzucker
  • 7 TL Zitronenaroma
  • 200 g Schokoladenglasur

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und dem Margarine-Zucker-Gemisch beirühren. Ein paar Tropfen Zitronenaroma hinzugeben.
  4. Jetzt noch die Milch dem Teig beigeben.
  5. Der Teig reicht für etwa 6 große Amerikaner. Mit einem Esslöffel eine große Portion Teig auf das Backblech geben. Dazu evtl. einen zweiten Löffel benutzen und darauf achten, dass die Teighaufen nicht zu nahe aneinander liegen.
  6. Die Amerikaner etwa 15-20 Minuten backen.
  7. In der Zwischenzeit Puderzucker mit Zitronenaroma anrühren und einen Zuckerguss daraus machen.
  8. Nach dem die Amerikaner gebacken sind kann der Zuckerguss auf das noch warme, aber nicht zu heiße Gebäck gestrichen werden.
  9. Zum Schluss noch die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und damit den getrockneten Zuckerguss halb bestreichen.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/475190_50827/webseiten/backrezepte-sammlung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.