Bananen-Muffins

Muffins sind besonders gut variierbar. Wir zeigen Ihnen hier das Rezept für Bananen-Muffins. Die Bananen geben den Muffins nicht nur eine schöne obstig anmutende Geschmacksrichtung, sondern sorgen auch noch für die Stabilität und gute Konsistenz des Teigs. Backen Sie die Bananen-Muffins einfach nach!

Zutaten (für 12 Muffins):

  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 3 Bananen (reif)
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Butter

Zubereitung:

  1. Muffinfömchen in Muffinblech legen und den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Bananen zerdrücken und diese in einer weiteren Schüssel mit dem Zucker sowie Vanillezucker verrühren.
  3. Die Butter und das Ei in die Bananen-Mischung unterrühren.
  4. Die Bananenmasse nun in die Mehl-Mixtur geben und mischen. Aber vorsichtig und nur solange bis gerade soeben ein Teig entstanden ist.
  5. Den Teig nun gleichmäßig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und das Ganze etwa 15 – 20 Minuten im Ofen backen.
  6. Stäbchenprobe machen: Sollte kein Teig ankleben, käönnen Sie die Muffins aus dem Ofen holen, ansonsten noch etwa 5 Minuten weiterbacken.
  7. Vor dem Servieren lassen Sie die Muffins noch auskühlen.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/475190_50827/webseiten/backrezepte-sammlung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.