Sachertorte

sacher_torte

Flickr: photographerglenCC

Die Kreation der Sachertorte entspringt mitten aus dem Herzen der österreichischen Hauptstadt Wien: Dem Hotel Sacher. Von hier trat die Sachertorte einen kulinarischen Siegeszug um die Welt an und ist längst ein echter Klassiker. Wir zeigen Ihnen in unserem Rezept, wie auch Ihnen die Sachertorte gelingt.

Zutaten:

  • 175 g Mehl
  • 175 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 175 g Schokolade
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g Aprikosenmarmelade
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schokoladenglasur

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und eine Springform einfetten.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen und danch leicht abkühlen lassen.
  3. Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Zucker steif schlagen.
  4. In einer weiteren Schüssel die Butter schaumig rühren und anschließend mit Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Backpulver und der geschmolzenen Schokolade verrühren.
  5. Nach und nach das Eigelb vermischen und am Ende Eiweiß sowie das Mehl vorsichtig unterheben.
  6. Teig in die Springform gießen und 1 Stunde backen. Danach kompeltt auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  7. Die Aprikosenmarmelade erhitzen und die Sachertorte rundherum bestreichen.
  8. Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und auf die Marmeladenschicht der Sachertorte verteilen. Die Ränder dabei nicht vergessen.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/475190_50827/webseiten/backrezepte-sammlung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.