Schwarz-Weiß-Gebäck

Schwarz-Weiß-Gebäck ist wegen seines Kontrastes schon ein wahrer Augenschmaus. Und auch der Geschmack dieser Kekse steht dem im nichts nach. Wir zeigen Ihnen in unserem Rezept die einfachste Variante des Schwarz-Weiß-Gebäcks: Das Schneckenmuster.

Zutaten:

  • 225 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 25 g Kakao
  • 1 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Butter und Ei zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit Milch und Kako vermengen.
  3. Beide Teighälften separat für 60 Minuten kalt stellen.
  4. Backofen auf 180°C (Ober-/ Unterhitze vorheizen) und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Beide Teighälften in etwa 30 x 20 cm große Rechtecke ausbreiten und danach den Kakaoteig auf den hellen Teig legen.
  6. Von der längsten Seite nun beide Teighälften einrollen. Danach etwa 0,5 – 1 cm dicke Scheiben abschneiden.
  7. Das Schwarz-Weiß Gebäck auf das Backpapier legen und 12 Minuten backen.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/475190_50827/webseiten/backrezepte-sammlung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.