Schwarzwälder-Kirsch-Torte

schwarzwaelder_kirsch_torte

Flickr: MikeloCC

Wahrscheinlich die Bekannteste aller deutschen Torten: Die Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Sahnig, schokoladig, fruchtig – All diese Eigenschaft zeichnet die Schwarzwälder-Kirsch-Torte im Allgemeinen aus. Auch in unserem Rezept ist dies nicht anders.

 

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker (für Biskuitboden)
  • 75g Zucker (für Füllung)
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 25 g Kakao
  • 700 g Sahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Kirschwasser (Aus dem Sauerkirschen-Glas)
  • Schokoraspel

Zubereitung:

  1. Eier und 150 g Zucker in einem Wasserbad erwärmen und manuell schlagen. Die Masse aus dem Bad herausnehmen und dann kalt aufschlagen, bis alles gut durchgerührt ist.
  2. Mehl, Stärke und Kakao sieben und behutsam unter die Eier-Masse heben.
  3. Den Teig bei ca. 175°C etwa 30 bis 35 Minuten im Ofen backen (Springform).
  4. In der Zwischenzeit kann die Füllung zubereitet werden: Sahne mit Zucker mixen.
  5. Nacheinander Gelatine-Blätter im kalten Wasser einweichen und mit einem Schuss der Sahne-Mischung kurz erwärmen, nach Belieben noch etwas Kirschwasser beigeben und mischen.
  6. Gelatine in das Sahne-Zucker-Gemisch unterheben und Schokoraspel hinzustreuen. Von dieser Mischung etwa 1/5 in eine extra Schüssel geben und beisseite stellen, denn diese Portion wird am Ende für das Bestreichend er gesamten Torte benötigt.
  7. Biskuitboden nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Danach mit einem Tortenscheider in zwei gleichgroße, kreisrunde Hälten teilen.
  8. Eine Teighälfte auf den Boden einer Springform geben, Tortenring schließen und die Hälfte der Sahne-Mischung darauf verteilen. Sauerkirschen in die Sahne-Mixtur eindrücken.
  9. Nun den zweiten Teig-Boden darauflegen und die gesamte Prozedur noch einmal wiederholen.
  10. Die Torte muss jetzt vier bis fünf Stunden kühlen.
  11. Am Ende den Tortenring lösen und die gesamte Torte (auch den Rand) mit der zur Seite gestellten Sahne-Mischung einstreichen und nach Belieben dekorieren. Hier können auch gerne wieder Schokoraspel verwendet werden.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/475190_50827/webseiten/backrezepte-sammlung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.